Im Dachgeschoss eines Lagerhauses
von 1971 ist ein Grossraumb├╝ro mit
zus├Ątzlichen R├Ąumen f├╝r die Gesch├Ąfts-
leitung entstanden. Die urspr├╝ngliche
Dachkonstruktion aus Stahltr├Ągern und
Trapezblechen ist durch eine indirekte
Beleuchtung zum Gestaltungselement
geworden. Die neue Raumteilung
besteht aus Glas, Stahl und farbigen
Akustik-Elementen; der Werktisch,
ein symbolisiertes Rad, nimmt Bezug
zur Velofirma. Umbau 2005
 
  Atelier Urs Eberle, Dürrenmattstrasse 24, CH-9000 St.Gallen, Telefon 071 279 22 02, atelier@urs-eberle.ch